Drucksache - DS/1154-1/III  

 
 
Betreff: B-Plan 2-25 - Revaler Viereck Hier: Aufnahme eines weiteren Planungsziels
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:DIE LINKEstellv. Vorsteher
Verfasser:Pempel, JoachimBorchard-Klare, Andreas
Drucksache-Art:DringlichkeitsantragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
25.02.2009 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Sport Entscheidung
Stadtplanung und Bauen Vorberatung
18.03.2009 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Bauen gemeinsam mit dem Sportausschuss vertagt   
22.04.2009 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Bauen gemeinsam mit Sport mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
29.04.2009 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, in den Aufstellungsbeschluss zum B-Plan 2-25 als städtebauliche Zielstellung eine ‚Sport- und Freizeitanlage’ aufzunehmen.

 

 

Begründung:  

 

Die Antrag stellende Fraktion möchte im Bebauungsplan 2-25, auf einem Teil des ehemaligen RAW Franz Stenzer, eine Sport- und Freizeitanlage ausweisen. Damit kann der Verbleib der Wagenburg „Laster & Hänger“ auf dem bisherigen Gelände gesichert werden. Die notwendige Versorgung der Bevölkerung mit Sportflächen soll  nicht auf Kosten der Wagenburgler/innen erreicht werden, denn zu unserem Bezirk gehören Freiräume für alternative Lebensentwürfe als auch ausreichend viele Fläche für den Schul-, Freizeit und Vereinssport.

Für die Sport- und Freizeitanlage auf dem ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerk „Franz Stenzer“ sollen Mittel aus der bezirklichen Investitionsplanung 2011 – 2013 eingesetzt werden.

 

 

25.02.2009 BVV

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Drucksache wird in den Ausschuss für Sport und in den Ausschuss für Stadtplanung und Bauen (ff) überwiesen. Beratung in gemeinsamer Sitzung.

 

 

StadtBau 22.04.09

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, in den Aufstellungsbeschluss zum

B-Plan 2-25 als städtebauliche Zielstellung eine größtmögliche geschlossene wohnungsnahe Grünfläche mit Freizeit-, Sport und Spielnutzung aufzunehmen.

 

 

BVV 29.04.2009

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, in den Aufstellungsbeschluss zum

B-Plan 2-25 als städtebauliche Zielstellung eine größtmögliche geschlossene wohnungsnahe Grünfläche mit Freizeit-, Sport und Spielnutzung aufzunehmen.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen