Drucksache - DS/0874/III  

 
 
Betreff: Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen im Zusammenhang mit der BürgerInnenbeteiligung im Stadtplanungsbereich
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:JugendhilfeAstellv. Vorsteher
  Borchard-Klare, Andreas
Drucksache-Art:BeschlussempfehlungBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
16.07.2008 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen     
Stadtplanung und Bauen Vorberatung
03.09.2008 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Bauen mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
24.09.2008 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
29.04.2009 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Jugendhilfe Vorberatung
05.05.2009    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Jugendhilfe      
Stadtplanung und Bauen Vorberatung
20.05.2009 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Bauen ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
27.05.2009 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlagen:
DS_0874_III Einbeziehung Kinder und Jugendliche Stadtplanu-205  

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wir beauftragt, der BVV in Form einer Vorlage zu berichten, wie eine verstärkte Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen im Zusammenhang mit der BürgerInnenbeteiligung im Stadtplanungsbereich erfolgen kann. Dabei ist u.a. der Abschluss einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Jugend- und dem Stadtplanungsamt zu prüfen.

 

Darüber hinaus ist zu prüfen, ob auch aus Mitteln verschiedener Programme (z.B. Stadtumbau Ost, Stadtumbau West) Mittel für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der jeweiligen Programmumsetzung bereitgestellt werden können.

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Drucksache wird in den Ausschuss für Stadtplanung und Bauen überwiesen.

 

 

 

03.09.2008 Der Stadtplanungsausschuss empfiehlt:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, der BVV bis März 2009 ein Konzept vorzulegen, in dem dargelegt wird, wie eine verstärkte Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen im Zusammenhang mit der Bürgerbeteiligung im Stadtplanungsbereich erfolgen kann. Dabei ist u.a. das Zusammenwirken zwischen dem Jugend – und dem Stadtplanungsamt darzustellen.

 

Darüber hinaus ist zu prüfen, ob auch aus Mitteln verschiedener Programme (z.B. Stadtumbau Ost, Stadtumbau West) Mittel für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der jeweiligen Programmumsetzung bereitgestellt werden können.

 

BVV 24.09.2008

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, der BVV bis März 2009 ein Konzept vorzulegen, in dem dargelegt wird, wie eine verstärkte Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen im Zusammenhang mit der Bürgerbeteiligung im Stadtplanungsbereich erfolgen kann. Dabei ist u.a. das Zusammenwirken zwischen dem Jugend – und dem Stadtplanungsamt darzustellen.

 

Darüber hinaus ist zu prüfen, ob auch aus Mitteln verschiedener Programme (z.B. Stadtumbau Ost, Stadtumbau West) Mittel für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der jeweiligen Programmumsetzung bereitgestellt werden können.

 

 

 

 

 

 

23.04.09

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 

Text, siehe Anlage!

 

 

BVV 29.04.09

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die DS wird überwiesen in die Ausschüsse JHA, Stadtplanung und Bauen (ff).

 

StadtPlan 20.05.2009

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen