Auszug - Planungen für Anschütz-Gelände am Bürgerentscheid orientieren  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Bauen zusammen mit dem Ausschuss für Kultur und Bildung
TOP: Ö 5
Gremien: Stadtplanung und Bauen, Kultur und Bildung Beschlussart: ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen
Datum: Mi, 18.05.2011 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 21:45 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal
Ort: Yorckstr. 4-11
DS/2207/III Planungen für Anschütz-Gelände am Bürgerentscheid orientieren
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90/Die GrünenVorsteherin
Verfasser:Kapek, AntjeBurkert-Eulitz, Marianne
Drucksache-Art:AntragBeschluss
 
Wortprotokoll

Der Ausschuss empfiehlt der BVV den Antrag, nach Änderung mehrheitlich (J-9 N-3 E-0), anzunehmen

Der Ausschuss empfiehlt der BVV mehrheitlich (J-9 N-3 E-0),  den geänderten Antrag  anzunehmen.

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, auf der Grundlage des Ergebnis des Bürgerentscheides, insbesondere auf die Bauhöhe bezogen, mit den Investoren / Eigentümer (VIVICO / DB) zu verhandeln. In diesem Zusammenhang ist zu klären, im welchem Ausmaß Wohnungsbau(sowie nachfolgend soz. Infrastruktureinrichtungen) herbei geführt werden kann.

Die Ergebnisse der Verhandlungen sollen der BVV bis zum 31.08.2011 dargelegt werden.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen