Die Jugend- und Auszubildendenvertretung

“Für die Interessenvertretung der Auszubildenden ist neben Personalrat auch die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) zuständig. Sie arbeitet eng mit dem Personalrat zusammen, beantragt Maßnahmen, die den Jugendlichen und Auszubildenden dienen, insbesondere in Fragen der Berufsbildung, wacht darüber, dass die zu Gunsten der Jugendlichen und Auszubildenden geltenden Rechtsvorschriften (Gesetze, Tarifverträge, Dienstvereinbarungen) eingehalten werden, nimmt Anregungen und Beschwerden der Jugendlichen und Auszubildenden entgegen und wirkt auf ihre Erledigung hin.”

Quelle:
http://www.dbb.de/cache/themen/themenartikel/m/mitbestimmung.html?type=98