Pressespiegel vom 27.04.2012

Es werden folgende Abkürzungen nach dem Textbuttom verwendet:

Land Berlin/Senat
“Ich mache keine Experimente” – Frank Henkel steht am 1. Mai das erste Mal in der Verantwortung als Innensenator. Was der CDU-Chef von seinem Vorgänger, Kreuzberger Jugendlichen und Gentrifizierungsgegnern hält. Text Tsp

Machtkampf in Berliner SPD – Urwahlfrage über Vorsitz wieder offen – Unter Berlins Sozialdemokraten ist die Frage einer Mitgliederabstimmung über den Parteivorsitz offenbar doch noch nicht entschieden. Doe Kreisverbände erwägen wohl einen Antrag auf eine Basisbefragung. Text Berl. Z.

“So beginnt das Ende einer Regierungspartei” – Wolfgang Thierse, 68, sitzt seit über 20 Jahren im Bundestag und ist der profilierteste Ostdeutsche in der Berliner SPD. Dass der Kreischef von Friedrichshain-Kreuzberg und Sprecher der Parteilinken, Jan Stöß, Parteichef werden will, gefällt ihm ganz und gar nicht. Text Berl. Z.

Berliner SPD: Schiffeversenken in eigener Sache – Hinter der Kampfkandidatur von Jan Stöß um den Parteivorsitz der Berliner SPD scheint kaum mehr zu stecken als die Lust eines abgelösten Bezirksstadtrats, mal etwas anderes zu machen. Es droht ein peinlicher Parteitag im Juni.Text Tsp

SPD-Kandidat Stöß zeigt seinen Kiez – Jan Stöß will neuer Landeschef der Sozialdemokraten werden. Die B.Z. führte er durch sein Kreuzberg. Text BZ

Linke Gruppen wollen gegen geplante NPD-Aufmärsche demonstrieren – Linke Gruppen bereiten sich auf Kundgebungen der rechtsextremen NPD am 1. Mai in Berlin vor. Es gebe bereits flächendeckend Planungen für Protestaktionen im Osten der Stadt, sagte Dirk Stegemann von der Kampagne „Zusammen handeln gegen rassistische Hetze und soziale Ausgrenzung“ am Donnerstag. Text Berl. Z.

Bezirk
Franz-Mehring-Platz bekommt zum Jubiläum eine Platane Text BM

Sicherheitskonzept für Kunstfestival “48 Stunden Neukölln” – Bis zu 70.000 Menschen strömen jedes Jahr zum zweitägigen Kunstspektakel “48 Stunden Neukölln”. In Abstimmung mit der Polizei und dem Ordnungsamt des Bezirks haben die Veranstalter jetzt neue Regeln für das Festival im Juni festgelegt. Text Berl. Z.

„Antikapitalistische Walpurgisnacht“ 2012 – Am 30. April findet am S-Bahnhof Wedding das Open-Air-Konzert und die Kundgebung „ Antikapitalistische Walpurgisnacht“ statt. Text und Ton tv.berlin

Arbeit, Gesundheit und Soziales
Einigkeit im Parlament: Hartz-IV-Sätze sind zu niedrig – Hartz IV-Empfänger sollen zur Bewältigung der steigenden Lebenskosten mehr Unterstützung bekommen – darin sind sich alle Parteien im Berliner Parlament einig. Streit gibt es darum, wie weit die Maßnahmen gehen sollen. Text Tsp

Mieten – Tropfen auf den heißen Stein – Nicht nur die Opposition kritisiert im Parlament die von CDU-Senator Czaja vorgelegten neuen Sätze für Hartz-IV-Bezieher. Auch in der SPD gibt es Vorbehalte. Text taz

Wohnen und Mieten im Abgeordnetenhaus – LINKE setzte Debatte über zu geringe Hartz-IV-Zuschüsse auf Tagesordnung Text ND

Wohnungsunternehmen-Verband zeigt sich besorgt – Der Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen zeigt sich besorgt über stark steigende Neubaukosten in Berlin. Text und Ton tv.berlin

Girls Day – Mädchen vs. Piraten – Auch die männlichste aller Fraktionen bekommt am Girls Day Besuch von Frauen. Text taz

Girls’ Day – Mädchen in Männerberufen – Zum Auftakt des Girls’ Day empfing Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch 24 Neuntklässlerinnen aus Berlin im Kanzleramt. Text und Ton tv.berlin

Jugend, Schule und Familie
Berliner Schüler kommen fast immer an ihre Wunschschule – Die meisten Berliner Oberschüler bekommen einen Platz auf ihrer Erstwunschschule. Für Diskussionen sorgen so genannte „Deutsch-Garantie“-Klassen: Mit einem Sprachtest sollen wieder mehr Schüler aus bildungsbürgerlichen Familien gewonnen werden. Text Berl. Z.

Pankower Gymnasium erhält 5. Klasse – Sieg für die Eltern: Nach wochenlangem Ringen bekommt das Pankower Rosa-Luxemburg-Gymnasium im kommenden Schuljahr nun doch eine dritte 5. Klasse. Nach der ursprünglichen Ablehnung von SPD-Bildungsstaatssekretär Mark Rackles (SPD) hatte sich CDU-Fraktionschef Florian Graf eingeschaltet. Text Berl. Z.

Erfüllte Wunschzettel – Für das kommende Schuljahr sinkt die Zahl der Schulen, die mehr Anmeldungen als Plätze verzeichnen. Besonders beliebt sind Sekundarschulen. Text taz

“Qualität der Arbeit steigern” – Schulen fürchten Klagen abgewiesener Schüler, sagt Siegfried Arnz. Text taz

Eltern machen einen Bogen um Brennpunktschulen – Jetzt sind die Plätze für die siebten Klassen verteilt. In Problemkiezen gibt es viele Enttäuschungen. Text Tsp

Streit um Schnell-Lern-Klasse – Die meisten Berliner Grundschul-Abgänger schaffen es in diesem Jahr auf ihre Wunsch-Oberschule. Text und Ton tv.berlin

Migranten-Schulen haben Probleme Text Berliner Kurier

Kinderbetreuung Es gibt keine Wahlfreiheit – Ob die Kleinen besser in der Kita oder zu Hause betreut werden, ist heftig umstritten. Was sagt die Wissenschaft? Text Tsp

Sonstiges
Plastikkarte ersetzt Papierfahrschein im Nahverkehr – Abo-Kunden des Nahverkehrs in Berlin und Brandenburg erhalten ab Sommer eine elektronische Fahrkarte, die fünf Jahre genutzt werden kann. Text BM