Pressespiegel vom 16.12.2011

Es werden folgende Abkürzungen nach dem Textbuttom verwendet:

Senat
Immer noch kein Nachfolger für zurückgetretenen Senator Michael Braun Text und Ton tv.berlin

Frank Henkel stößt auf Widerstand bei Ernennung des Polizeipräsidenten Text und Ton tv.berlin

Erpressungsvorwürfe bei der Berliner Piratenpartei “Unerträgliches Klima der Angst” Text Süddeutsche Zeitung

„Jetzt sind die Grundschulen dran“ – Feuertaufe für die neue Bildungssenatorin: Sandra Scheeres trifft erstmals Berlins Schulleiter. Einige Rektoren waren hinterher angetan. Text Berl. Z.

Rot-Schwarz streitet über Alkoholverbot in Bus und Bahn Text Tsp

Bezirk
Coca-Cola nach Friedrichshain – Brause-Zentrale zieht in den Osthafen – Erst McDonalds, dann Mercedes, und jetzt auch noch Coca-Cola: Das Unternehmen verlegt seinen Deutschland-Sitz nach Friedrichshain. Nicht alle sind von den Veränderungen im Bezirk begeistert. Text Berl. Z.

Clubcheck – Prinz Charles im Acid-Rausch Text BM

Operette: “Pariser Leben” in Friedrichshain Text BM

Frauen in Haft. Gefängnis Barnimstraße. Eine Justizgeschichte Text ND

Verkehr
Weiterbau der A100 beim Bund gesichert Text Welt Online

Nach Totalausfall Das Vertrauen in die S-Bahn ist zerstört Text Tsp.

Komplettausfall des S-Bahn-Verkehrs – Schub für das Volksbegehren zur S-Bahn Text ND

S-Bahn: Probleme auch noch am Freitag – Dass am Freitag wieder alles reibungslos läuft, glaubt aber nicht mal die Bahn selbst. Verfolgen Sie die Ereignisse im Live-Blog! Text Tsp

Familie und Schule
Interview: Pro Familia – “Jugendliche können Realität vom Film unterscheiden” – Teenager haben leichten Zugang zu Sex-Filmen. Laut Experten sind sie aber dennoch keine “Generation Porno” Text BM

„Jetzt sind die Grundschulen dran“ – Feuertaufe für die neue Bildungssenatorin: Sandra Scheeres trifft erstmals Berlins Schulleiter. Einige Rektoren waren hinterher angetan. Text Berl. Z.

Integration und Fremdenfeindlichkeit
Studie zu Fremdenfeindlichkeit in Berlin “Die offene, direkte Ablehnung ist größer geworden” Text Tsp

Umfrage – Jeder vierte Berliner fremdenfeindlich Text BZ

Ausländer? Sehr unangenehm – Ein Viertel der Berliner hat eine negative Einstellung gegenüber Fremden. Offenbarg spielt dabei weniger die Ost-West-, sondern die soziale Frage eine Rolle. Text Berl. Z.

Vorurteile gegenüber Migranten Text und Ton tv.berlin

Rechtspopulisten-Flop in Berlin – Auf einmal ist es ganz, ganz still Text taz

Sonstiges
25 Hinweise auf den Giftmischer auf Berliner Weihnachtsmärkten Text und Ton tv.berlin