Eingeschränkter Dienstbetrieb im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg am 18. Oktober 2017

Pressemitteilung Nr. 141 vom 05.10.2017

Am Mittwoch, den 18. Oktober 2017, kann das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg den Bürger*innen nur einen eingeschränkten Dienstbetrieb anbieten. Grund hierfür ist die Personalversammlung der Beschäftigten, für deren Teilnahme allen Mitarbeiter*innen Dienstbefreiung gewährt wird.

Dies bedeutet, dass in vielen Dienststellen des Bezirksamtes teilweise nur Notdienste anwesend und gesamte Bereiche nicht erreichbar sein werden. Die Abholung von bereits beantragten Personaldokumenten, wie Personalausweisen oder Reisepässen, ist an diesem Tag nur in den Bürgerämtern 1 und 3 möglich.

Das Bezirksamt bittet hierfür um Verständnis.

Ansprechpartnerin
Sara Lühmann
Pressesprecherin

Telefon: (030) 90298 2843