Umweltstadträtin fördert Biologische Vielfalt beim Rathaus Kreuzberg und pflanzt bienenfreundliche Blumen, am 19.07.2017, um 12 Uhr

Pressemitteilung vom 14.07.2017

Die Bezirksstadträtin für Finanzen, Umwelt, Kultur und Weiterbildung, Clara Herrmann, informiert:
Die Umweltstadträtin Clara Herrmann pflanzt gemeinsam mit Mitarbeiter*innen des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg bienen- und insektenfreundliche Blumen vor Fenster des Bürodienstgebäudes. Bei diesem Anlass unterschreibt die Stadträtin auch die Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“. Die Aktion findet statt am Mittwoch, 19.07.2017, um 12 Uhr auf dem Innenhof des ehemaligen Rathauses Kreuzberg, Yorckstr. 4-11, 10965 Berlin.

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg kommt mit der Selbstverpflichtung, die biologische Vielfalt auch im stark verdichteten Innenstadtbezirk zu fördern, einem Auftrag der Bezirksverordnetenversammlung nach. Mit der Unterzeichnung der Deklaration wird nochmals bekräftigt, dass die Biodiversität – wie bereits in der Berliner Strategie zur Biologischen Vielfalt gefordert – ein wichtiges Leitziel für das Handeln der Verwaltung ist.

Durch das Säen und Einsetzen von vorzugsweise einheimischen Blumen in die Pflanzkästen auf den Fensterbänken leistet das Bezirksamt einen kleinen, sichtbaren Beitrag zur biologischen Vielfalt. Bienen und andere Insekten finden auf den Mini-Wiesen am Fenster weitere Futterquellen zum Sammeln von Pollen und Nektar vor. Abgerundet wird diese Naturschutzaktion durch das Aufstellen eines Insektenhotels, in welchem Wildbienen und andere Insekten nisten und überwintern können.

Die Umweltstadträtin Clara Herrmann sagt: „Ich freue mich, dass Friedrichshain-Kreuzberg Kommune für biologische Vielfalt wird. Mit der Unterzeichnung der Deklaration verpflichtet sich der Bezirk Biodiversität zu schützen und zu stärken. Gerade auch in unserem dichtbesiedelten Bezirk finden wir vielfältige Habitate und Rückzugsräume für unterschiedliche Arten, die es zu schützen gilt.“
Sie sind eingeladen die Aktion Bild- und Tonaufnahmen zu begleiten.

Kontakt:
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
Abteilung für Finanzen, Umwelt, Kultur und Weiterbildung
Büro der Bezirksstadträtin Clara Herrmann
Tel.: (030) 90298-2300
E-Mail: Stadtraetin.Herrmann@ba-fk.berlin.de