Aufruf für Vorschläge für die Bezirksmedaille und den Jugend-Engagementpreis von Friedrichshain-Kreuzberg

Pressemitteilung Nr. 62 vom 28.04.2017

Bis 14. Mai 2017 nehmen Bezirksverordnetenversammlung und Bezirksamt von Friedrichshain-Kreuzberg noch Vorschläge für die Verleihung der Bezirksmedaille und des Jugend-Engagementpreises entgegen.

Die Bezirksmedaille zeichnet Bürgerinnen und Bürger, Gruppen und Initiativen aus, die sich in herausragender Weise um das Gemeinwohl im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg verdient gemacht haben. Das Engagement kann sowohl individuell als auch organisiert sein, sei es in Selbsthilfegruppen, Nachbarschafts- und Bürgerinitiativen, sei es in Glaubensgemeinschaften, Vereinen, Verbänden, um nur einige Beispiele zu geben. Wesentliches Merkmal des Engagements soll sein, dass es durch eine hohe gesellschaftliche Verantwortung geprägt wird. Die/der zu Ehrende kann, muss aber nicht im Bezirk wohnen. Weitere Informationen unter http://ogy.de/BezMed().

Der Jugend-Engagementpreis zeichnet Jugendliche und/oder junge Erwachsene zwischen 10 und 27 Jahren sowie Jugendgruppen aus, die sich in vorbildlicher Weise im Bezirk für ihre Mitmenschen einsetzen und das friedliche Miteinander und Zusammen-leben in Friedrichshain-Kreuzberg bereichern und verbessern. Weitere Informationen unter http://ogy.de/JEP.

Vorschläge können* per Post oder E-Mail* gesendet werden an:
► Büro der BVV Friedrichshain-Kreuzberg, Stichwort „Bezirksmedaille“ bzw. „Jugendengagementpreis“, Yorckstr. 4-11, 10965 Berlin, bvv-fk@ba-fk.berlin.de
► Rathaus Friedrichshain-Kreuzberg, Stichwort „Bezirksmedaille“ bzw. „Jugendengagementpreis“, Frankfurter Allee 35/37, 10247 Berlin, buergermeisterin@ba-fk.berlin.de

Die Vorschläge sollten neben Namen und Anschrift der nominierten Person oder Initiative, sowie der einbringenden Person, auch eine stichhaltige Begründung enthalten, die die besondere Leistung für das Gemeinwohl in Friedrichshain-Kreuzberg darstellt.

Die festliche Verleihung des Jugend-Engagementpreises findet zusammen mit der
Verleihung der Bezirksmedaille am 30. Juni 2017 statt.

Ansprechpartner bei Rückfragen:
Uwe Collet, Leiter des Büros der BVV, Tel. 030 90298-3377, uwe.collet@ba-fk.berlin.de