Faire Mode – Einladung zur Fashion Revolution Week 2017 im supermarché in Kreuzberg

Pressemitteilung Nr. 61 vom 27.04.2017

Am 24.4. jährte sich bereits zum 4. Mal der schreckliche Einsturz der Fabrik Rana Plaza in Bangladesch mit Tausenden Toten und Verletzten. Vor diesem Hintergrund wurde 2014 der Fashion Revolution Day ins Leben gerufen, der mittlerweile zur Fashion Revolution Week angewachsen ist. Weltweit finden Veranstaltungen statt, die sich mit den Bedingungen in der konventionellen Textilindustrie einerseits und fairer Mode andererseits beschäftigen. Weltweit wird die Frage gestellt: “Who made my clothes?”
Auch das supermarché, ein Laden für öko-faire Kleidung und Mitglied der Steuerungsgruppe „Friedrichshain-Kreuzberg wird fair“ beteiligt sich am Fashion Revolution Day.
Am 28.4. wird das faire Label Jyoti – Fair Works zu Gast sein und seine neue Kollektion samt transparenter Lieferkette vorstellen. Jede*r ist herzlich willkommen!
Um 13 und 17 Uhr gibt es außerdem eine Präsentation der traditionellen indischen Block-Print-Technik, einer Technik zum Färben und Bedrucken von Stoffen.

Zeit und Ort der Veranstaltung:
28. April 2017, 11 – 19 h
supermarché – Organic & Fair Trade Fashion
Wiener Str. 16
10999 Berlin
www.supermarche-berlin.de

Kontakt:
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
Helena Jansen, Koordination bezirkliche Entwicklungspolitik
Frankfurter Allee 35/37
10247 Berlin Tel.: 030-90298-4768
Fax: 030-90298-4182