Allgemeinverfügung: Geflügelpest-Sperrbezirk wieder in ganz Friedrichshain-Kreuzberg

Pressemitteilung vom 07.02.2017

Da bei zwei weiteren Schwänen das H5N8 Virus nachgewiesen wurde, wird ganz Friedrichshain-Kreuzberg wieder zum Sperrbezirk erklärt. Zur Prävention gelten innerhalb des Sperrbezirks erneut verschärfte Anforderungen. Unter anderem dürfen Hunde und Katzen nicht frei umher laufen. Die neue Verfügung ersetzt die vorherige vom 27.01.17 in Gänze.
Nähere Informationen finden Sie unter: http://www.berlin.de/ba-friedrichshain-kreuzberg/politik-und-verwaltung/aemter/ordnungsamt/artikel.151642.php.

Pressekontakt:
Dr. Manopas
Kommissarische Amtstierärztin
Tel.: 030 90298 8703