3 Mörderische Schwestern lesen weihnachtliche Krimis

Pressemitteilung vom 27.11.2013

Dagmar Brodde “Ägyptische Weihnacht”
Erst zwingt der wasserbegeisterte Theo seine Frau zu einer weihnachtlichen Kreuzfahrt auf dem Nil, dann geht er auch noch verschütt. Alle Bemühungen, ihn zu finden, laufen ins Leere.

Regine Röder-Ensikat “Gier”
Ein übergewichtiger Mann will in einer Klinik für Naturkost abspecken. Er hungert und leidet, bis ihm ein weibliches Wesen hilft, seinen Hunger zu stillen, doch seine Gier bringt ihm den Tod.

Susanne Rüster “Kreuze im Kaffeesatz”
Maria, eine junge Frau mit Migrationshintergrund und kleinkrimineller Vergangenheit, will ehrlich werden. Der Beginn ihres Gewerbes als Kaffeesatz-Wahrsagerin wird durch eine Leiche gestört.

Tag und Zeit: Dienstag, 03. Dezember 2013 um 16:15 Uhr
Ort: Alfred-Döblin Bibliothek im Vivantes Klinikum Am Urban
Adresse: Dieffenbachstr. 1, 10967 Berlin (in der Eingangshalle) Stadtplan
Infotelefon: 130 223 156
Eintritt: frei

Die Lesung findet statt in Kooperation des Bereiches Stadtteil- und Seniorenangebote Friedrichshain-Kreuzberg mit ajb gmbh und Vivantes

Pressekontakt:
Ansprechpartnerin im Bereiches Seniorenangebote:
Marion Dörner Tel. 90298 2781; E-Mail: marion.doerner@ba-fk.berlin.de