Pamukkale wird grün

Pressemitteilung vom 28.09.2009

Nach dem Abriss der kaputten Natursteine des früheren Pamukkale-Brunnens im Görlitzer Park richtet das Bezirksamt nun eine Azubi-Baustelle ein, um einen Teil der verbliebenen Betonunterkonstruktion mit Boden zu bedecken und anschließend mit Rasen zu begrünen. Zusätzlich ist die Begrünung einiger ebener Flächen (ehemals Wege-/Tennenflächen) im oberen und mittleren Bereich der Anlage vorgesehen. Diese Arbeiten werden zu einem Großteil von Azubis im 1. und 2. Lehrjahr ausgeführt, die der Bezirk zu Landschaftsgärtnern ausbildet. Die weitere Gestaltung bleibt einer Ideenwerkstatt vorbehalten, zu der Bezirksstadträtin Jutta Kalepky im Oktober öffentlich einladen wird. Die Azubi-Baustelle, für die vom Bezirk zunächst 10.000 € eingeplant sind, soll in der ersten Oktoberhälfte fertig gestellt sein.

Nachfragen sind möglich unter Tel.: 030/90298-3261 (Büro der Bezirksstadträtin Bauen, Wohnen und Immobilienservice, Frau Kalepky)