Bürgerbefragung im Januar 2009

Pressemitteilung vom 30.12.2008

Im Januar 2009 führt das Sozialwissenschaftliche Forschungszentrum Berlin- Brandenburg e.V. im Auftrag des Bezirksamtes Friedrichshain- Kreuzberg eine Bürgerbefragung durch.

In die Befragung werden Senioren auch einbezogen, die innerhalb der nächsten 15 Jahre zu den Senioren gehören werden.

Die Ergebnisse dieser Befragung zur sozialen Lage, zu den subjektiven Befindlichkeiten, Handlungsstrategien und Erwartungen von älteren Bürgerinnen und Bürgern sollen sowohl in die Sozialplanung einfließen als auch den Bezirkspolitikern, der öffentlichen Verwaltung sowie freien Trägern und Vereinen als Informationsmaterial zur Verfügung gestellt werden, das bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt werden kann.

Die Teilnahme an der Befragung ist selbstverständlich freiwillig und anonym.

Die erbetenen Daten werden unter Wahrung datenschutzrechtlicher Bestimmungen wissenschaftlich ausgewertet. Nach der Auswertung werden die Fragebögen vernichtet.

Die Ergebnisse der Befragung werden ausschließlich in anonymisierter Form dargestellt. Das bedeutet, niemand kann später aus den Ergebnissen Rückschlüsse auf einzelne Personen ziehen.

Sozialwisschenschaftliches Forschungszentrum
Anschrift: Köpenicker Str. 125, 10179 Berlin, Tel.: 030/ 28 30 55 60,
Fax.: 030- 28 30 55 61, E-Mail