Theater Coupé

Gemäß der Fünften Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung vom 28.04.2020, Senat von Berlin,

§ 4 Veranstaltungen, Versammlungen, Zusammenkünfte und Ansammlungen

  1. Öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen, Versammlungen, Zusammenkünfte und Ansammlungen dürfen nicht stattfinden, soweit in dieser Verordnung nichts Anderes geregelt ist. Von dem Verbot des Satzes 1 ausgenommen sind Zusammenkünfte im Kreise der Ehe- sowie Lebenspartnerinnen und -partner und der Angehörigen des eigenen Haushalts und derjenigen Personen, für die ein Sorge- und Umgangsrecht besteht, sowie zusätzlich höchstens einer weiteren haushaltsfremden Person.

bleibt das Theater COUPÉ bis auf Weiteres geschlossen.

Das Theater Coupé gehört zum Fachbereich Kultur des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf. Es entstand 1994 nach den Entwürfen des Malers Viktor Müllerstaedt. Das Coupé umfasst zwei Bühnenräume, die Künstlern, Ensembles und freien Gruppen Auftritts- und Probenmöglichkeiten bieten. Das vielseitige Programm umfasst die Sparten: Schauspiel, Musik, Kabarett, Literatur, Kindertheater.
Im Theatersaal befinden sich eine Bühne mit einer Spielfläche von 5×4m, sowie einer sich anschliessenden Künstlergarderobe und bis 80 Zuschauerplätze im Besucherraum.

Hinweis für interessierte, mobilitätseingeschränkte Nutzerinnen und Nutzer: Das Dienstgebäude ist eingeschränkt barrierefrei zugänglich: Der Aufzug, der an Wochenenden und an den Wochentagen nach 20 Uhr in Betrieb ist, hat eine maximale Breite von 85 cm.

Ausstattung

Theatersaal

Theatersaal des Theater Coupé

bietet bis zu 80 Plätze, Lichtanlage, Tonanlage auf Anfrage

Foyer Theater Coupé

Foyer Theater Coupé

bietet bis zu 25 Plätze und eine kleine Bühne mit Klavier.

Vorbestellungen

Für Ihre Kartenvorbestellungen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Veranstalter.
Bei der Vermittlung der Kontaktdaten sind wir Ihnen gern behilflich!