Jetzt spenden - mehr spielen

Spenden Sie Platz zum Spielen

Bildvergrößerung: Plakat: Jetzt spenden - mehr spielen
Plakat: Jetzt spenden - mehr spielen Bild: FB Grünflächen

Im Bezirk befinden sich 126 öffentliche Spiel- und Bolzplätze mit einer Gesamtfläche von 166.000 m².
Diese Spielanlagen werden zweimal wöchentlich gesäubert. Auch die Spielgeräte werden einmal wöchentlich auf Mängel und/oder Vandalismusschäden kontrolliert.
Monatlich erfolgt eine intensive Inspektion der Anlagen, wobei auftretende und vorgefundene Mängel möglichst zeitnah beseitigt werden.

Bei der Neuentwicklung eines Kinderspielplatzes ist es Ziel des Bezirks einerseits optische Anreize für zu schaffen (wie Themenspielplätze) und andererseits die motorische Fähigkeiten der Kinder zu entwickeln bzw. zu verbessern.

Beispielhaft sind die Spielanlagen Klausener Platz (Umbau 2015) mit dem Thema “Findus und Pettersson” sowie die Kletterfelsenanlage im Österreichpark (Umbau 2016).

Um den Kindern im Bezirk qualitativ hochwertige und entwicklungsfördernde Spielplätze zur Verfügung stellen zu können, wird Ihre Spende benötigt.

Kontoverbindung:
Bezirkskasse Charlottenburg-Wilmersdorf
IBAN: DE89 1001 0010 0004 8861 01
Verwendungszweck: Kapitel 3810 Titel 28290, Jetzt spenden – mehr spielen

Wie ist das Plakat entstanden?

Sophia
Sophia beim Gestalten Bild: BA Charlottenburg-Wilmersdorf

Das Plakat für unsere Aktion wurde von der 10-Jährigen Sophia Roy entworfen und von der Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf zur Verfügung gestellt. Sophia kommt schon seit ca. drei Jahren in einen Kurs der Jugendkunstschule und ihre Kursleiter sind von ihrem riesigen Talent und ihrer illustrativen Handschrift überzeugt. Sophias Idee war es, einen Spielplatz für verschiedene Arten von Tieren zu entwerfen, von ganz kleinen Ameisen an bis hin zu großen Hunden und Katzen und dabei sollten möglichst viele Spielgeräte vorkommen, die Kindern viel Freude bereiten.

Spielplätze Österreichpark und Klausenerplatz

zur Bildergalerie