Gesundheit

Gesundheit
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

Kinder- und Jugendärzte/-innen werden nach der Geburt oft zur Vertrauensperson der Familien, sind sie doch Ansprechpartner/-innen bei allen Entwicklungsfragen, bei Krankheiten, zu Impfungen und gesunder Lebensweise. Sie beraten zur ersten Beikost ebenso wie zum Abnehmen bei schon bestehendem Übergewicht – ein Problem, dass in den Einschulungsuntersuchungen bereits bei vielen Erstklässlern festgestellt wird.
Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst ist ebenso ein verlässlicher Ansprechpartner rund um Gesundheitsförderung, Prävention und Gesundheitshilfe wie pädiatrische Zentren und Beratungsstellen.
Ergo- und Physiotherapeuten /-innen sowie Logopäden/-innen können eine gesunde Entwicklung von Sprache und Bewegung befördern, Kieferorthopäden/-innen sind Ansprechpartner rund um die Zahnstellungen. Einfühlsame Zahnmediziner helfen, die Angst vor dem Zahnarzt zu nehmen und durch Putz- und Ernährungsberatung dem Karies von Anfang an keine Chance zu geben.