Beratungsdienst für Jugendliche und junge Erwachsene am Bahnhof Zoo "Die Hardenberger"

Unsere Sozialarbeiterin ist Ansprechpartnerin für junge Menschen, die am Bahnhof Zoo der Prostitution nachgehen.

Unser Aufgabenbereich:
Präventionsarbeit zu sexuell übertragbaren Krankheiten, HIV, Aids und allgemeinen gesundheitlichen Problemen, “Safer Sex” und “Safer Use” , Vermittlung in Entgiftungs- und Therapieeinrichtungen, in Wohnprojekte, betreutes Einzel- oder Gruppenwohnen, zur Schuldnerberatung usw., Begleitung zum Sozialamt, Jugendamt, Sozialmedizinischen Dienst, Kriseneinrichtungen, Ausruhen, reden, Freunde treffen, duschen, Wäsche waschen, Frühstück, medizinische Hilfe usw. sowie eine Kleiderkammer – auch Babykleidung

Die Sozialarbeiterin arbeitet in enger Kooperation mit der Gangway e.V/Straßensozialarbeit in Berlin .