Aktuelles zum Coronavirus

Informationen und Hinweise:

Aktuellen Informationen zur Entwicklung:

324254
11003900000000

Einschulungsuntersuchung

Bevor Ihr Kind in die Schule gehen darf, muss es vom Schularzt untersucht worden sein.
Dabei werden Tests zur Sprache, Motorik (Bewegung) und zum Wissenstand durchgeführt um den Entwicklungsstand des Kindes einschätzen zu können. Dabei untersucht die Ärztin oder der Arzt das Kind körperlich und es werden ein Hör- und ein Sehtest durchgeführt. Die schulärztliche Untersuchung ist gesetzlich vorgeschrieben,

Voraussetzungen

  • Mindesalter 5 Jahre
    Die Untersuchung findet vor der Einschulung des Kindes statt.
  • Ihr Kind muss in der Grundschule angemeldet worden sein

Erforderliche Unterlagen

  • Untersuchungsheft (gelbes Heft)
  • Impfausweis
  • wenn vorhanden Brille, Hörgeräte
  • ausgefüllter Elternfragebogen

Gebühren

keine

Durchschnittliche Bearbeitungszeit

Die Untersuchungsdauer beträgt ca. eine Stunde.