Seniorenwohnhaus Heckerdamm

Servicewohnhaus

Charakter des Hauses, besondere Angebote:
Zielgruppe sind vorrangig Senioren (auch mit Pflegegraden), welche selbstständig in Einzimmelappartements und Pflegeleistungen individuell nach Bedarf bei einem exterenen Anbieter ankaufen.

Die o. g. Wohnungen werden bei Interesse über die Wilmersdorfer Seniorenstiftung vermietet und ein externer Anbieter sichert dann die pflegereische Versorgung nach individuellen Bedürfnissen durch einen separaten Vertrag.
Man kann mit eigenen Möbeln einziehen und teilweise sind auch bodengleiche Duschen vorhanden.
Durch diese Wohnform wird den Interessenten die Angst genommen, im Falle größerer Pflegebedürftigkeit noch einmal den Lebensort wechseln zu müssen!
Die Wohnungen im Haus können schon bei völliger Selbständigkeit bezogen werden und bieten dann auch bei gestiegenem Hilfe-/Pflegebedarf ein gesichertes Wohnumfeld.

Anzahl der Wohnungen (bei Residenzen, Seniorenwohnhäuser u.ä.)

1-Zimmer
Anzahl der Wohnungen 138
Miete ca. 380,00 €
Kaution ca. 550,00 €

Kosten für die pflegerische Betreuung je nach Bedarf.

sonstige Informationen:

  • Als gemeinnützig anerkannt: nein
  • Bäder mit Dusche ausgestattet
  • eigene Kochmöglichkeit: ja
  • Werden vertraglich Gründe für einen Auszug vereinbart:

Eintritt einer Pflegebedürftigkeit: nein

Erreichen einer Altersgrenze: nein

  • Behindertengerecht: nein
  • Rollstuhlgerecht: teilweise
  • Haustiere: ja
  • ständige Ansprechperson im Haus: nein

Die Preise für zusätzliche Pflege- bzw. Betreuungsvereinbarungen sind bitte bei dem jewiligen externen Pflegedienst zu erfragen und richten sich nach den Leistungskomplexen.