Nova Vita Pflegeresidenz im Paulinenhaus

Seniorenresidenz

Bildvergrößerung: Nova Vita Pflegeresidenz im Paulinenhaus
Nova Vita Pflegeresidenz im Paulinenhaus
Bild: Nova Vita Pflegeresidenz
Charakter des Hauses, besondere Angebote: Wenn die häusliche Versorgung aufgrund geistiger und körperlicher Einschränkungen gefährdet ist, kann ein Umzug in die Nova Vita Residenz die beste Entscheidung sein. Hier können somatisch Pflegebedürftige, Menschen mit mittelschwerer und schwerer Demenz sowie mobile Demenzkranke mit erheblichen Verhaltensauffälligkeiten betreut und versorgt werden. Die Umsetzung neuester Pflegestandards bildet die Basis des Nova Vita Pflege- und Betreuungskonzeptes. Dieses verbindet Pflegequalität und ein möglichst selbstbestimmtes Leben in familiärer Atmosphäre miteinander. Unsere Bewohner leben in ihren eigenen vier Wänden, in denen sie von einem erfahrenen Pflegeteam rund um die Uhr versorgt werden. Ziel ist es, den Bewohnern ein Höchstmaß an Zufriedenheit zu geben und ihre Lebensqualität zu erhalten. Vorhandene Ressourcen werden durch qualifizierte Pflegekräfte aktiviert; individuelle Fähigkeiten werden gezielt erfasst und gefördert. Qualitativ hochwertige Pflege, bevorzugte Lage im Villengebiet Westend, Beschäftigungstherapie, Krankengymnastik, Gemeinschaftsräume, eigenen Küche und Garten

Einrichtungsarchitektur (bei Heim u. ä.)

Plätze (wenn Heim) 86
Einbettzimmer 76
Zweitbettzimmer 5
Mehrbettzimmer 0

Heimkosten pro Monat - 30,42 Tage (€)

Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
1 Bett 2.689,43 € 1 Bett 3.084,59 € 1 Bett 3.576,79 € 1 Bett 4.089,67 € 1 Bett 4.319,64 €

sonstige Informationen:

  • Innen-WC/Bad: ja
  • Als gemeinnützig anerkannt: nein
  • Probewohnen möglich: ja
  • Rollstuhlgerecht: ja
  • Haustiere: nach Absprache
  • Aufnahme von Paaren, einer mit / einer ohne Pfl.-Gr.?: ja
  • Zielgruppe: geistig behinderte Pflegebedürftige, chronisch-psychisch erkrankte Menschen, Wachkomapatienten, pflegebedürftige Kinder und Jugendliche