Pflegestützpunkt Zillestraße

Pflegeberaterinnen im Pflegestützpunkt Zillestraße
Pflegeberaterinnen im Pflegestützpunkt Zillestraße
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!
Träger: Land Berlin und die Pflege- und Krankenkassen in Berlin

Ansprechpartner/innen
Birgit Aschermann, Dagmar Gollmer, Julia Lehmann

Sprechstunden / Erreichbarkeit:
Di 09.00 bis 15.00 Uhr
Do 12.00 bis 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Hausbesuche und Beratung vor Ort werden auf Wunsch durchgeführt

Besondere Angebote
  • Gemeinsame Sprechzeiten mit dem Partnerstützpunkt
  • Gemeinsame Beratungen durch Sozialarbeiterinnen und Pflegeberaterinnen jeden Donnerstag von 12:00 bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsreihe Die folgenden Informationsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Diplompädagogin und Krankenschwester Bärbel Theis bieten in entspannter Atmosphäre lebensnahe Vorträge und Raum für einen Erfahrungsaustausch. Interessierte können sich außerdem im persönlichen Gespräch bei Kaffee und Kuchen rund um das Thema Pflege bei kompetenten Pflegeberaterinnen informieren.
  • „Wohin mit Oma, wenn ich arbeite“
    Hilfsangebote rund um die häusliche Pflege eines Angehörigen, damit die Doppelbelastung von Berufstätigkeit und Pflegeverantwortung gemindert werden kann.
    Termin: Dienstag, 16.04.2013, 16:00 – 18:00 Uhr
  • „Apfelsinen in Omas Kleiderschrank“
    Demenz – erkennen, verstehen und damit umgehen. Was brauchen die Betroffenen? Was entlastet die Angehörigen?
    Termin: Dienstag, 14.05.2013, 16:00 – 18:00 Uhr

Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.
Information und Anmeldung: Pflegestützpunkt Zillestraße, Tel 0800 265080-25201 (kostenfrei), E-Mail

Pflegestützpunkte sind neutrale und unabhängige Beratungsstellen in jedem Bezirk für hilfe- und pflegebedürftige Menschen jeden Alters, Angehörige und andere Betroffene. Eine Übersicht über die Standorte ist auf www.pflegestuetzpunkteberlin.de zu finden.

Allgemeine Auskunft zu allen Berliner Pflegestützpunkten erhalten Sie
Mo – Fr 09.00 bis 18.00 Uhr
Tel 0800 / 59 500 59 (kostenfrei)

Zurück zu der Übersichtsseite der Pflegestützpunkte