Savoy Hotel

Link zu: Savoy Hotel, 8.9.2009, Foto: KHMM
Savoy Hotel, 8.9.2009, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

Das Savoy Hotel wurde 1929-30 von Heinrich Straumer gebaut, dem Architekten des Funkturms Berlin. In dem legendären Hotel mit der berühmten Havanna Bar verkehrte schon Thomas Mann und schrieb darüber: “Wir suchten unser schon vertrautes Hotel Savoy in der Fasanenstraße auf. Ein kleines Hotel, von dem ich nicht weiß, ob es jemandem von Ihnen bekannt ist, aber so sympathisch und behaglich.” Weitere prominente Gäste waren Zarah Leander, Freddy Quinn, Hannelore Hoger und Peter Zadek.
Das Vier-Sterne-Haus bietet immerhin 125 Zimmer und Suiten an. Die Times Bar mit einem begehbaren Humidor ist ein beliebter Treffpunkt von Zigarrenrauchern in Berlin.