Hotel Abba, ehem. Loretta im Garten

Link zu: Hotel Abba, 9.7.2011, Foto: KHMM
Hotel Abba, 9.7.2011, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

Seit den 1970er Jahren war Loretta der größte und bekannteste Biergarten Berlins. In einer rund 10.000 qm großen Baulücke bot der Biergarten 3.000 Sitzplätze, ein Mini-Riesenrad am Eingang, einen Kinderspielplatzund ein Beachvolleyballfeld. Ende 2006 verkaufte der Liegenschaftsfond Berlin das landeseigene Grundstück, auf dem ein Hotel gebaut wurde. Im Juli 2007 wurde Loretta geschlossen, Baubeginn war 2008. Am 29.7.2009 wurde das Hotel der spanischen Kette Abba eröffnet. Später soll auf dem hinteren Grundstücksteil ein Bürohaus folgen. Außerdem wird ein altes Bürogebäude aus den 1930er Jahren saniert und aufgestockt.