Kaufhaus Karstadt, Wilmersdorfer Straße

Link zu: Kaufhaus Karstadt, Wilmersdorfer Straße, 9.7.2010, Foto: KHMM
Kaufhaus Karstadt, Wilmersdorfer Straße, 9.7.2010, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

Die Firma Graff & Heyn eröffnete im Jahr 1900 an der gerade ausgebauten Wilmersdorfer Straße ein Manufaktur- und Kurzwarengeschäft und errichtete sechs Jahre später 1906 an der Stelle des kleinen Ladens ein Warenhaus. Bereits 1912 wurde es wieder abgerissen und durch einen größeren Neubau ersetzt. 1914 wurde es von der Firma Jandorf übernommen – Adolf Jandorf hatte 1907 am Wittenbergplatz das Kaufhaus des Westens eröffnet. 1926 übernahm Hermann Tietz das Kaufhaus an der Wilmersdorfer Straße 118, das 1935 in “Hertie” umbenannt wurde. Nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs wurde das Kaufhaus Hertie 1950 wieder eröffnet, 1962 und 1972 erweitert und 1997 von Karstadt übernommen.