Teles AG im Osram-Haus

Link zu: Osram-Haus, 28.4.2010, Foto: KHMM
Osram-Haus, 28.4.2010, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

Baudenkmal
Das 9stöckige Bürohaus wurde 1956/57 von Bernhard Hermkes für die Verwaltung der Osram GmbH errichtet. Für die Rasterfassade in den Farben rot und weiß wurden Stahlbetonstützen mit kleinformatigen Travertinplatten verwendet. In dem Gebäude befand sich einst Osrams “Lichtmuseum”, in dem die Entwicklungsgeschichte der elektrischen Glühlampe dokumentiert wurde. Später bezog die Eternit Hauptverwaltung das Gebäude.
Seit 2009 hat die Teles Group hier ihren Sitz. Sie wurde 1983 von Prof. Dr.-Ing. Sigram Schindler in enger Cooperation mit der TU Berlin als Teles GmbH gegründet. Sie ist ein deutscher Konzern, der Informationstechnologie entwickelt und vertreibt. Schindler vertrat als Dozent das Fachgebiet Telekommunikation an der Berliner Technischen Universität bis 1998. 1997 wählte das Manager Magazin Prof. Schindler zum High-Tech-Manager des Jahres 1997. Die Teles Group entwickelt Infrastruktur-Systeme für Telekommunikationsnetze und vermarktet DSL-Dienste.