Strato AG

1997 von Marc Alexander Ullrich und Norbert Stangl gegegründet. Zweitgrößter Internet-Dienstleister Europas, rund 450 Beschäftigte. Im Mai 1998 starteten sie die Kampagne www.wunschname.de, mit der überaus erfolgreich preiswerte, standardisierte Webhostingpakete mit eigener Domain vertrieben wurden. 1998 verkauften die beiden Gründer Strato an das Berliner Unternehmen Teles .
2002 erwarb Strato ein Karlsruher Rechenzentrum und wurde damit technisch unabhängig. Seit dem Frühjahr 2004 betreibt Strato zusätzlich ein zweites Rechenzentrum in Berlin. Am 12.12.2004 verkaufte Teles Strato für 132 Mio EUR an freenet.de.
Im November 2006 wurde die Strato AG von der Industrie- und Handelskammer IHK und der Handwerkskammer Berlin als “Berlins bester Ausbildungsbetrieb 2006” ausgezeichnet: “Die Strato AG bildet nicht nur seit 1999 erfolgreich aus, das Unternehmen betreut seine Lehrlinge vorbildlich. Die Azubis nehmen unter anderem am Mitarbeiter-Beurteilungssystem und dem damit verknüpften Prämienmodell teil, das motiviert.”
Am 19. November 2009 wurde Strato von der Deutschen Telekom übernommen.