Werbeteam Berlin / Lange Nacht des Shoppings

Tommy Erbe veranstaltete mit seinem Werbeteam Berlin von Oktober 2000 bis März 2009 zweimal im Jahr, meist zur Zeitumstellung, die Lange Nacht des Shoppings als Mischung aus Einkaufen und Feiern in der City West rund um den Breitscheidplatz und das Europa-Center . Mit der Veranstaltung wollten die beteiligten Firmen und Geschäftsleute auch für die Liberalisierung des Ladenschlussgesetzes werben, zu der es Anfang 2007 schließlich auch kam.
Die 14. Lange Nacht des Shoppings fand am 24.3.2007 statt – erstmals nach der Liberalisierung des Ladenschlussgesetzes. Die für den 24.10.2009 geplante Lange Nacht des Shoppings wurde vom Veranstalter wegen zu geringer finanzieller Beteiligung von beteiligten Geschäften abgesagt. Am 30.10.2010 veranstaltete die AG City eine lange Shopping-Nacht.
2005 veranstaltete das Werbeteam Berlin das Jubiläumsfest 300 Jahre Charlottenburg .
2007 veranstaltete das Werbeteam Berlin erstmals den Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg .