Bücherstube Marga Schoeller

1929 von Marga Schoeller am Kurfürstendamm gegründet, in den 70ern Umzug in die Knesebeckstraße. Eine der renommiertesten Buchhandlungen Berlins; Schriftsteller wie Kästner, Canetti und Brecht gingen hier ein und aus. Der Sortimentsschwerpunkt in der von Marga Schoellers Sohn weitergeführten Buchhandlung liegt heute bei englisch- und deutschsprachige Belletristik, Kinderbücher, Politik- und Gesellschaftswissenschaften. Veranstaltung von Lesungen.