Landesbank Berlin (LBB), Sparkasse

Link zu: Sparkasse, Bundesallee 171, 13.3.2013
Sparkasse, Bundesallee 171, 13.3.2013 Bild: Bezirksamt, KHMM

1968 zog die Zentrale der Berliner Sparkasse in das von Günter Behrmann entworfene neue Gebäude mit dem 10-stöckigen Hochhaus an der Bundesallee 171. Es wurde als Sitz der Sparkasse der Stadt Berlin (West) erbaut. 1990 wurde es Sitz der Landesbank Berlin LBB, die in diesem Jahr gegründet wurde. Unter ihrem Dach wurden die Berliner Sparkasse, die Landesbausparkasse Berlin und seit 1992 auch die Investitionsbank Berlin vereinigt. Sie wurden Teil der Unternehmensgruppe Bankgesellschaft Berlin. 1990 waren in Folge der Wiedervereinigung die Sparkassen Ost und West als ‘Berliner Sparkasse’ zusammen geführt worden.