Regionalmanagement City West

Link zu: Regionalmanagement - Projekte in der City West
Regionalmanagement - Projekte in der City West Bild: Regionalmanagement City West

Am 16.9.2009 übergab Senatsbaudirektorin Regula Lüscher im Amerika-Haus den Schlüssel für das Forum City West an das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf. Seit dem 1.2.2010 koordiniert das Regionalmanagement City West unter Leitung der Planergemeinschaft Dubach/Kohlbrenner mit drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als lokales Bündnis von Bezirksamt, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, AG City, Industrie- und Handelskammer, Gewerbetreibenden und Wissenschaftlern alle Projekte, mit denen die City West gestärkt werden soll. Dazu gehören der Aufbau des Campus Charlottenburg rund um den Ernst-Reuter-Platz zwischen der Technischen Universität Berlin und der Universität der Künste , die Neugestaltung der Tauentzienstraße , die Stärkung der Kultur am Kurfürstendamm , die Neubauten am Zoofenster und die Neugestaltung des Zoobogens .
Ende April 2010 zog das Regionalmanagement in das Amerika Haus Berlin. Ende 2012 zog es um in das City Light House , 2013 dann in die Eislebener Straße 9. Inzwischen arbeitet das Regionalmanagement City West bezirksübergreifend für die beiden Bezirke Tempelhof -Schöneberg und Charlottenburg-Wilmersdorf.