Theatergemeinde e.V. Berlin-Brandenburg

Seit 1963, ideelle Nachfolgeorganisation des “Bühnenvolksbundes”. Mitglied im “Bund der Theatergemeinden” (Sitz in Bonn) und der “European Association of Theatreaudience Organization” (EATO). Zweck des Vereins ist die Förderung von Interesse und Verständnis aller Bevölkerungsschichten für die unterschiedlichen künstlerischen Sparten durch Vermittlung von Theater- und Konzertkarten, Veranstaltung von Arbeitskreisen zu einzelnen Inszenierungen, Organisation von Theater- und Kulturreisen, Herausgabe der Zeitschriften “Theater-Rundschau” (zur deutschsprachigen Theaterlandschaft) und “Spielplan-Magazin” (zu Berliner Theater- und Konzertveranstaltungen). Jährliche Wahl der “Aufführung des Jahres” durch die Mitglieder und in unregelmäßigen Abständen Vergabe des “Daphne-Preises” (an junge Bühnenkünstler). Ca. 20.000 Mitglieder; ca. 140.000 Karten Umsatz jährlich.

Besucherorganisationen