Kiezmenü am 27.6.2007 im Restaurant Kien-Du

Kiezmenü 27.06.07 im Restaurant Kien-Du
Bild: Andreas Fritsch

Nach der Begrüßung durch Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen und die Geschäftsführerin des Kien-Du, Frau Meyer-Prabhawat, freuten sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ein gutes Menü, und niemand wurde enttäuscht. Viele waren begeistert von dem guten Essen, dem netten Abend, und manche sogar von den Tischnachbarn, die sie auf diese Weise kennen lernten. An einem Tisch verabredete man sich sogar spontan zu einem nächsten Treffen beim Weinbrunnen auf dem Rüdesheimer Platz.
Highlight des Menüs war das Currygericht. Ein Teilnehmer schrieb zum Menü insgesamt: “Toll gewürzt”. Hervorgehoben wurde, dass die ausgefallenen Gerichte gut abgeschmeckt waren. Einwände gab es lediglich beim Dessert: Die Reiskugel mit Kokosmilch und exotischen Früchten war am Ende einfach zu viel. Und einige hätten frische Früchte den exotischen aus der Dose vorgezogen.
Gelobt wurde auch der sehr freundliche, aufmerksame Service, die angenehme Atmosphäre und die dezente Musikuntermalung. Als Resümee ist auf einem Auswertungsbogen zu lesen: “Es hat mir sehr gut gefallen.”

Menü

Thailändische Reistafel

Homok
gedämpfter Fisch in Kokosmilch

Bopia
Knusprige vegetarische Minifrühlingsrollen

Yum wunsen
Glasnudelsalat mit Nüssen, Shrimps, Morcheln und frischen Kräutern

Gaeng masman nüa
Gelber Curry mit Kokosmilch, Rinderfiletstreifen und Nüssen

Gai pad king
Hähnchenfiletstreifen mit frischem Ingwer, Bambus und Morcheln

Kao niau ponlamai
Klebreis in Kokosmilch mit exotischen Früchten

12.- Euro