ISTAF Internationales Stadionfest

Seit 1937 (Vorläufer 1921) jährlich im August im Olympiastadion stattfindendes Leichtathletik-Sportfest; bis 1969 in unterschiedlichen Sportanlagen. Neben dem Berlin-Marathon eine der bedeutendsten in Berlin durchgeführten internationalen Sportveranstaltungen, bei der bis 2001 vierzehn Weltrekorde aufgestellt wurden. Seit 1998 gehört das ISTAF zur IAAF Golden League, einem Zusammenschluss der sieben besten internationalen “Meetings”. Seit 1999 GmbH; Frühjahr 2002 Insolvenzverfahren und Gründung einer neuen GmbH.