Rheingauer Weinbrunnen

Weinbrunnen auf dem Rüdesheimer Platz, 8.8.2006
Weinbrunnen auf dem Rüdesheimer Platz, 8.8.2006 Bild: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, KHMM

Seit 1967 gibt es in den Sommermonaten auf dem Rüdesheimer Platz im Rheingau-Viertel den Rheingauer Weinbrunnen, auf dem Wein und Sekte aus dem Landkreis Rheingau-Taunus angeboten werden, der 1972 eine Patenschaft für den Bezirk Wilmersdorf übernahm, die 1991 in eine Partnerschaft erweitert wurde. In den 80er Jahren übernahmen Winzer aus dem Rheingau-Taunus den Weinbrunnen. Seit einigen Jahren wechseln sich drei Weingüter in der Betreuung des Weinbrunnens ab: Franz-Josef Hirschmann wurde 2005 abgelöst von Adam Basting aus Winkel, Ferdinand Abel aus Oestrich und Wilhelm Nikolai aus Erbach.
Am 16.7.2011 besuchte die Deutsche Weinkönigin Mandy Großgarten den Weinbrunnen.