Gaslicht-Touren

Gaslaterne am Klausenerplatz, 2.4.2008, Foto: Raimund Müller
Gaslaterne am Klausenerplatz, 2.4.2008, Foto: Raimund Müller Bild: Raimund Müller

Der Verein Gaslicht-Kultur e.V. setzt sich für den Erhalt der Gasbeleuchtung in Berlin ein und bietet für Gruppen, Vereine und auch für ausländische Touristen Touren per Doppeldecker-Bus oder per Fahrrad zur Geschichte und Gegenwart der Berliner Gasbeleuchtung an – auf Deutsch und Englisch. Feste Termine gibt es zur Langen Nacht der Museen halbstündlich ab 21 Uhr von der Bushaltestelle Luisenplatz und zum Tag des Offenen Denkmals ab Kaiserdamm Ecke Sophie-Charlotte-Straße. Nähere Informationen dazu gibt es unter www.gaslicht-kultur.de .