17.-19.6.2005 Großes Jubiläumsfest "300 Jahre Charlottenburg"

Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen eröffnete gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit und dem Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Prof. Hartmut Dorgerloh am Freitag, dem 17.6.2005, um 15.00 Uhr auf der Hauptbühne vor dem Schloss Charlottenburg auf dem Spandauer Damm Ecke Schloßstraße das Jubiläumsfest “300 Jahre Charlottenburg”.

Das Fest wurde bis zum 19.6.2005 im Auftrag des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf vom Werbeteam Berlin unter der Leitung von Tommy Erbe veranstaltet.
Es gab 4 Live-Bühnen, mehr als 100 Stände, ein Riesenrad der Romantik auf dem Spandauer Damm, Sport-, Fitness und Gesundheitsparcours und vieles mehr. Die anliegenden Museen beteiligten sich ebenso wie das Schloss Charlottenburg, in dem an allen drei Tagen um 19.00 ein Konzert mit der Flötistin Tang Junqiao aus China und dem Berliner KammerOrchester unter Roland Mell geboten wurde.
An einem Stand präsentierten Zimmermannsgesellen ihre Kunst und den “Charlottenburger”, das Umhängetuch, in dem sie auf der Wanderschaft ihr Bündel mit sich tragen.