5.4.2005 Jubiläums-Festakt im Schloss Charlottenburg

Zur Erinnerung an die Gründung Charlottenburgs durch den preußischen König Friedrich I am 5.4.1705 veranstaltete das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf einen Festakt für geladene Gäste am Dienstag, dem 5.4.2005, ab 19.00 Uhr in der Goldenen Galerie im Neuen Flügel von Schloss Charlottenburg mit anschließendem Empfang im Weißen Saal.

Begrüßung: Monika Thiemen, Bezirksbürgermeisterin Grußwort: Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh, Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Festrede: Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin Grußwort: Marianne Dänekas, Bürgermeisterin von Bad Iburg (Geburtsort von Sophie Charlotte und Charlottenburg-Wilmersdorfer Partnerstadt)

Auf dem Programm stand ein Konzert mit dem Orchester des Christian-Rauch-Gymnasiums unter der Leitung von Rainer W. Böttcher aus Bad Arolsen im Charlottenburg-Wilmersdorfer Partnerlandkreis Waldeck-Frankenberg mit Werken von Charpentier, Händel, Corelli, Vivaldi, Albinoni, Friedrich dem Großen, Bach, John Williams, Brahms und Elliot del Burgo.