Ackerbürgerhaus

Link zu: Ackerbürgerhaus, 2.12.2011
Ackerbürgerhaus, 2.12.2011 Bild: Bezirksamt, KHMM

Um 1720 wurde das kleine Lehmfachwerkhaus gebaut. Um 1900 zog eine Weißbierstube ein, 1926 ein Motorradhändler, später ein Autoverkäufer. Ein Umbau mit großen Ladenscheiben verunstaltete das Haus, bis es der Denkmalschutz zurückbauen und restaurieren ließ. Nach langem Leerstand zog im Sommer 2006 die türkische Weinstube “Weinhaus Pamukkale” ein, das allerdings 2011 wieder geschlossen wurde.