Friedensburg-Oberschule

Link zu: weitere Informationen
Fiedensburg-Oberschule 28.10.2011, Foto: BK
Bild: Bianca Kabot (BA Pressestelle)

Die Friedensburg-Oberschule befindet sich in einem 1990-91 nach Plänen von Wolfgang Noack errichteten Neubau. Dieser war der Ersatz für eine sanierungsbedürftige Anlage aus den 1970er Jahren, die zuvor abgerissen wurde. Mit der Namensgebung wurde der Jurist und Politiker Ferdinand Friedensburg (1886-1972) geehrt. Friedensburg war nach dem Zweiten Weltkrieg stellvertretender Oberbürgermeister, anschließend Bürgermeister von Berlin und hat sich besondere Verdienste um die Verwaltung der Stadt erworben.

Link zu: weitere Informationen
Fiedensburg-Oberschule 28.10.2011, Foto: BK
Bild: Bianca Kabot (BA Pressestelle)

Der Neubau aus den 1990er Jahren ist ein Gebäudekomplex, der aus einem fünfgeschossigen Vorderhaus besteht, an das rückwärtig die eingeschossige Mediathek und der Mensaflachbau angesetzt wurden. Über einen Verbindungstrakt sind außerdem zwei dreigeschossige Klassenflügel angeschlossen.