Grundschule am Rüdesheimer Platz

Link zu: weitere Informationen
Grundschule am Rüdesheimer Platz, 2.5.2012, Foto: KHMM
Bild: Bezirksamt

Die Schule wurde 1956 in den vom Hochbauamt Wilmersdorf errichteten Pavillonbauten eröffnet. Seit in den Jahren 1995-1999 ein Erweiterungsbau fertiggestellt wurde, ist die Schule nicht nur behindertengerecht ausgestattet, sondern verfügt zudem über ein sehr umfangreiches Raumangebot. Auch die Lernwerkstatt des Beratungs- und Förderzentrums Wilmersdorf und die Eberhard-Alexander-Burgh-Bibliothek sind in der Schule untergebracht.

Link zu: weitere Informationen
Grundschule am Rüdesheimer Platz, Pavillonbauten und Spielanlagen, 2.5.2012, Foto: KHMM
Bild: Bezirksamt

Im Jahr 2003 wurden die neu gestalteten Außenanlagen fertiggestellt, die den Schülerinnen und Schülern unterschiedliche Spielmöglichkeiten auf dem Pausenhof und einen großen Sportplatz bieten.
Die großzügig gestaltete Pavillonschule besteht aus dem auf einem L-förmigem Grundriss errichteten Hauptgebäude mit Verwaltungsräumen und Turnhalle sowie einem zweigliedrigen und einem viergliedrigen eingeschossigen Klassentrakt mit Klassenkreuzgruppen zu je drei Klassen.