Friedrich von Bodelschwingh-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Link zu: Friedrich von Bodelschwingh-Klinik, 17.8.2010, Foto: KHMM
Friedrich von Bodelschwingh-Klinik, 17.8.2010, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie wurde am 23.5.2007 eröffnet. Sie bietet eine wohnortnahe Versorgung in einem modernen Neubau im innerstädtischen Bereich zwischen Bundesallee und Landhausstraße. Sie gehört zum Gemeindepsychiatrischen Verbund und Altenhilfe GPVA und ist Teil der v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel in Bielefeld. Die Klinik bietet Ein- und Zweibettzimmer und Therapieräume in vier Stationen mit je 25 Betten, außerdem eine Tagesklinik mit 20 Plätzen. Behandlungsschwerpunkte sind Depression, Schizophrenie und alterspsychiatrische Erkrankungen wie Demenz. Angeboten werden im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes eine Gedächtnissprechstunde, psychotherapeutische Behandlungsformen, Bewegungstherapie, Ergotherapie und vieles mehr.

Link zu: Friedrich von Bodelschwingh-Klinik, Eingang, 17.8.2010, Foto: KHMM
Friedrich von Bodelschwingh-Klinik, Eingang, 17.8.2010, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt