Upper West

Bildvergrößerung: Upper West
Upper West Bild: BA-CW, Hischer

Im September 2011 wurde bekannt, dass die Strabag Real Estate aus Köln das Grundstück mit dem ehemaligen Schimmelpfenghaus an der Kantstraße 165 am Breitscheidplatz gekauft hat. Sie errichtet unmittelbar gegenüber dem gerade fertig gestellten 118 Meter hohen Waldorf-Astoria-Hochhaus am Zoofenster für 250 Millionen Euro ein ebenfalls 118,8 Meter hohes “Upper West” (zunächst unter dem Namen “Atlas-Tower”) mit 34 Etagen, von denen 18 Etagen für ein Motel One mit 582 Zimmern vorgesehen sind. Der Rest ist für Büros gedacht. Ganz oben kommt eine „Skybar“ hinzu, mit einer spektakulären Aussicht auf die City West. Die Pläne für das Hochhaus entwickelte der Architekt Christoph Langhof bereits 1995. Es soll Mitte 2017 bezugsfertig sein.

Grundsteinlegung war am 25.6.2014. Im Juli 2014 wurde das “Upper West” an die RFR Holding GmbH verkauft.