Inhaltsspalte

Wohn- und Geschäftshaus Lietzenburger Str. 86

Link zu: Wohn- und Geschäftshaus Lietzenburger Str. 86
Wohn- und Geschäftshaus Lietzenburger Str. 86, 6.7.2011, Foto: KHMM
Bild: Bezirksamt

Das Wohn- und Geschäftshaus wurde 1977/78 von Hinrich Baller auf einem Grundstück errichtet, das früher dem Vatikan gehörte. Im Untergeschoss, Erdgeschoss und 1. Obergeschoss befinden sich Gewerberäume, im 2. bis 6. OG 27 Mietwohnungen, die ursprünglich der Sozialbindung unterlagen. Typisch für die Architektur Hinrich Ballers sind die filigranen grünen Geländer und die geschwungenen Balkonformen.