Inhaltsspalte

Gottfried-Keller-Straße

Sie verläuft von der Ahornallee und von der Ebereschenallee bis zur Soorstraße.
Sie trägt ihren Namen seit dem 02.05.1902.
Sie wurde nach einem Schweizer Schriftsteller benannt.