Giesebrechtstraße

Vom Kurfürstendamm am Olivaer Platz bis zur Wilmersdorfer Straße
Sie wurde am 20.08.1904 nach dem Historiker Friedrich Wilhelm Benjamin von Giesebrecht (geb. 05.03.1814 in Berlin, gest. 08.12.1889 in München) benannt.
Seit dem 8.5.2011 ist die Giesebrechtstraße die erste Straße in Berlin, in der alle früheren jüdischen Bewohnerinnen und Bewohner, die von den Nationalsozialisten ermordet wurden, mit Stolpersteinen geehrt werden. Aus den 22 Häusern der 355 Meter langen Giesebrechtstraße wurden von 1941 bis 1943 insgesamt 116 jüdische Männer, Frauen und Kinder in Konzentrationslager verschleppt. Für 84 von ihnen wurden am 8.5.2011, also am Tag der Befreiung, 66 Jahre nach dem Ende der Nazidiktatur, Stolpersteine gesetzt. 32 Stolpersteine sind bereits früher im Gehweg eingelassen worden. Der Künstler Gunter Demnig, Initiator des Projekts Stolpersteine, hat die von Bewohnerinnen und Bewohnern der Giesebrechtstraße gestifteten Gedenksteine verlegt. Zusammen mit der Initiative Stolpersteine Charlottenburg-Wilmersdorf haben Anwohnerinnen und Anwohner der Giesebrechtstraße diese Aktion vorbereitet.

Nummer
1 Stolpersteine für Bianka und Elsa Herzog, Maximilian Fried, Recha Rosenthal
2 Stolperstein für Michalina Lehmann
3 Stolpersteine für Cäcilie und Dr. Ernst Holländer, Rosa und Charlotte Schlein
4 Stolpersteine für Arthur und Betty Fraenkel, Sara Selma Meyer, Siegfried Weiss
5 Gedenktafel für Eduard Künneke / Stolpersteine für Jenny Finkel, Juda Leo Nathanson
6 Stolperstein für Berta Heymann
7 Stolpersteine für Arthur und Käthe Landsberger, Kurt Meyer
8 Stolpersteine für Olga Lilienthal, Erich, Wolfgang und Gertrud Schwalbe
9 Stolpersteine für Ingrid, Anita und Ursula Martha Lindmann
10 Stolpersteine für Margarete Friedländer, Sophie Margarete Kutner, Margarete und Paul Knopf, Margarete Nesselroth, Martha Röttgen, Jenny Auguste Flörsheim, Hans Jacob Sachs, Margarete Trapowski
11 Gedenktafel für Fritz Oliven / Stolpersteine für Max und Gertrud Zuttermann, Else Noah, Fritz Hirschfeldt, Frieda Loewy
12 Gedenktafel für Joseph Wulf , Gedenktafel für Wolf Vostell / Stolpersteine für Lilly, Hanni und Erich Wechselmann, Amanda und Emanuel Berger, Erna Edith Goldschmidt, Margarete und Auguste Kaiser, Feodora Liegner, Otto und Rose Reich, Frida Dresel, Lotte Benjamin, Gerda Lehmann, Adele Rosenbaum, Gertrud Schoeler
13 Stolpersteine für Heinrich und Rosa Michelsohn, Julia Ehrlich und Ida Ingeborg Meinhardt, Adolf Marx
15 Stolpersteine für Lotte Wagner, Waldemar Wagner, Lissy Ingeborg Wagner und Agnes Schlawanski, Marion Ehrlich
16 Stolpersteine für Alexander Wolfson, Paul und Irma Feldmann, Else Brie, Axel Jaffé, Charlotte, Helga D. und Kurt Pinkus
17 Gedenktafel für Paul von Hase / Stolpersteine für Else Elkisch, Ernestine Katz, Selma Lichtenstein, Elise Misch, Josef Wysocki
18 Gedenktafel für Grethe Weiser / Stolpersteine für Waldemar und Emma Cohn, Clara Jacobsohn, Franziska Harczyk, Lydia Neustein, Bertha Feilchenfeld, Helene Katschke, Margarete Pinthus, Walter und Elsa Meyer, Margarete, Karl-Heinz, Ursula, Tana, Gert, Ingeborg und Zilla Schlesinger, Denny Brauer, Zerel L. Wagner, Else Weisz und Sigismund Rosenthal, Dr. Sally Citron, Herrmann Blumenthal
19 Stolpersteine für Elisabeth Levysohn, Ida, Ella Gertrud und Kurt Fabian, Kurt Dietrich, Herbert Kayser, Wilhelmine Herzfeld, Fritz Meyer, Karl Kauffmann, Margarete Oppler
20 Stolpersteine für Carl und Betty Joseph
21 Stolpersteine für Marie und Adolf Berkelmann
22 Stolpersteine für Bertha Grünwald, Franziska Packscher