Kinder- und Jugendparlament Charlottenburg-Wilmersdorf KJP 2011/2012

8. Wahlperiode 2011

Vorstand

Vorsitzender

  • Mateusz Lewandowski, Haus der Jugend “Anne Frank”, 16

Weitere Vorstandsmitglieder

  • Raphael Zinser, Eichendorff Grundschule, 11
  • Bita Shamirzadi, Hildegard-Wegscheider-Oberschule, 15
  • Niklas Schenker, Friedrich-Ebert-Oberschule, 18
  • Paolo Rossi, Birger-Forell-Grundschule, 11
  • Ceyda Yüsekol, Heinz-Berggruen-Gymnasium, 13
  • Leyli Tinner, Marie-Curie-Oberschule, 15
Link zu: weitere Informationen
KJP-Vorstand am 28.9.2011 mit dem Vorsitzenden Mateusz Lewandowski, Jugendamtsmitarbeiter Thomas Juhl, BVV-Vorsteherin Dr. Marianne Suhr und Jugendstadtrat Reinhard Naumann
Bild: Bezirksamt

Am Mittwoch, dem 28. September 2011 trat das neugewählte Kinder- und Jugendparlament Charlottenburg-Wilmersdorf zu seiner konstituierenden ersten Sitzung in der 9. Wahlperiode 2011/2012 im Haus der Jugend Charlottenburg in der Zillestraße zusammen, um seinen neuen Vorstand zu wählen.
Bereits morgens um 8.30 Uhr begrüßte Reinhard Naumann, Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, rund 100 Kinder und Jugendliche aus 45 Schulen und Jugendeinrichtungen des Bezirks. Anschließend wurden die jungen Parlamentarierinnen und Parlamentarier in Workshops über ihre zukünftigen Aufgaben im Kinder- und Jugendparlament informiert.
Um 12.00 Uhr wurde dann der Vorstand des neuen Kinder- und Jugendparlaments gewählt. Zum Beginn der Vorstandswahlen begrüßte auch die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung Frau Dr. Marianne Suhr die „frisch gebackenen“ Jungparlamentarierinnen und -parlamentarier. Die Begleitung der Wahlgänge übernahm Bezirksstadtrat Reinhard Naumann mit den Beiräten des KJP, Reneé Wendt vom B´90/Grüne und Stefan Evers von der CDU.
Zum Vorsitzenden des Kinder- und Jugendparlaments wurde erneut der Schüler Mateusz Lewandowski (16 Jahre) aus dem Haus der Jugend “Anne Frank “mit großer Mehrheit gewählt. Seine Erfahrungen werden dem neuen Vorstand eine große Unterstützung sein.
Traditionsgemäß beglückwünschte Bezirksstadtrat Reinhard Naumann die neuen Vorstandsmitglieder mit großen kräftigen Sonnenblumen. Das große Ereignis wurde wie immer mit anschließenden Presse- und Fotointerview dokumentiert.

Frühere Wahlperioden