Wahlperioden der Bezirksverordnetenversammlungen Charlottenburg 1946–2000

  • Wahlperiode

    Bezirksverordnetenvorsteher

  • 1 von 1946-1949

    Hans Schroeder (SPD)

  • 2 von 1949-1951

    Hans Schroeder (SPD), ab 4.5.1949 Fritz Dylong (SPD)

  • 3 von 1951-1955

    Fritz Dylong (SPD)

  • 4 von 1955-1959

    Fritz Dylong (SPD)

  • 5 von 1959-1963

    Willi Haberland (SPD)

  • 6 von 1963-1967

    Willi Haberland (SPD), ab 15.1.1965 Lothar Löffler (SPD)

  • 7 von 1967-1971

    Lothar Löffler (SPD), ab 20.6.1969 Heinz Wendland (SPD)

  • 8 von 1971-1975

    Heinz Wendland (SPD)

  • 9 von 1975-1979

    Gerhard Gaul (CDU)

  • 10 von 1979-1981

    Gerhard Gaul (CDU)

  • 11 von 1981-1985

    Harald Müller (CDU)

  • 12 von 1985-1989

    Harald Müller (CDU)

  • 13 von 1989-1992

    Karl-Heinrich König (SPD)

  • 14 von 1992-1995

    Harald Müller (CDU), ab 8.12.1994 Jens Friedrich (CDU)

  • 15 von 1995-1999

    Dieter Rochow (CDU)

  • 16 von 1999-2000

    Dieter Rochow (CDU)

Bezirksverordnete des Bezirks Charlottenburg

Bezirksverordnete des Bezirks Charlottenburg in der 1. Wahlperiode 1946-1949

  • Heinz Albrecht, SPD
  • Karl Arndt (1886–1948), SPD, Mitglied bis September 1948
  • Julius Bethge, SED, Mitglied ab Februar 1947
  • Erna Bothe, CDU
  • Heinz Buchwald, SPD
  • Heinz Deichmann, LDP, Mitglied bis Dezember 1947
  • Maria Dertinger, CDU, Mitglied Mai 1947 bis Juni 1948
  • Anni Dienwiebel, CDU, Mitglied bis April 1947
  • Otto Dönitz, SPD
  • Max Döring (1875-1947), SPD, Mitglied bis Februar 1947
  • Fritz Dylong, SPD
  • Ernst Fenske, CDU
  • Wilhelm Erdmann, SPD, Mitglied ab Dezember 1947
  • Franz Ganschow (1908-1969), SPD
  • Margarethe Haase, SPD
  • Margarethe Hallervorden, SPD
  • Paul Hart (1884–1970), CDU
  • Otto Heimberger, SED
  • Karl Jacob, SPD
  • Fritz Jan?ch, SPD, Mitglied ab dem 3. Quartal 1947
  • Friedrich Kapp, LDP,
  • Walter Kleemann (1893-1974), SPD, Mitglied bis zum 1. Quartal 1947
  • Willi Kolberg, LDP
  • Valentin Kozal, CDU
  • Ernst Krüger, SPD, Mitglied ab Februar 1947
  • Johanna Kühn (1892-1978), SPD, Mitglied bis März 1947
  • Wilhelm Kundler, CDU
  • Erich Kuß, SPD
  • Wilhelm Ladendorf, SPD, Mitglied ab April 1948
  • Rudolph Littmann, SPD
  • Herbert Möbius, CDU, Mitglied ab Juni 1948
  • Elfriede Nemitz, SPD
  • Max Noack, CDU
  • Wolfgang Pyper, CDU
  • Kurt R?ngel, SPD, Mitglied bis April 1948
  • Joseph Rautberg, LDP
  • Emmi Redner, SED
  • Hermann Rosenstein, CDU
  • Selmar Salinger, CDU, Mitglied bis zum 1. Quartal 1947
  • Grete Sandner-Gerard, LDP, Mitglied ab Februar 1947
  • Paul Schiller, SED
  • Hans Schröder, SPD
  • Walter Schröder, SPD
  • Werner Schrön, SPD, Mitglied ab Februar 1947
  • Karl Schulze, SPD
  • Martha Schwarz, CDU
  • Helmut Schwenn, SPD, Mitglied bis zum 1. Quartal 1947
  • Karl Seifert, SPD, Mitglied bis Mai 1947
  • Johannes Siwicki, CDU
  • Kurt Stadie, CDU
  • August Stange, SPD, Mitglied ab April 1947
  • Julius Szulezynskich, SPD
  • Hedwig Thielecke, SPD, Mitglied ab Oktober 1948
  • Erwin-Erich Torenburg, LDP, Mitglied ab Dezember 1947
  • Anneliese Werner, LDP, Mitglied bis Februar 1947
  • Charlotte Wiering, SPD, Mitglied ab Mai 1947
  • Rudolph Will, LDP
  • Rudolf Witt, CDU, Mitglied ab Februar 1947
  • Walther Wolfslast, SED