Drucksache - 1455/5  

 
 
Betreff: Clubkultur fördern
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen 
Verfasser:Kempf/Wapler/Gusy 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
20.02.2020 
41. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin      
Ausschuss für Umwelt, Natur- und Klimaschutz, Liegenschaften und Grünflächen Beratung
17.03.2020    -entfällt- 38. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur- und Klimaschutz, Liegenschaften und Grünflächen      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, zu prüfen, ob die Räume des ehemaligen Ratskellers Charlottenburg für kulturelle Zwecke eines Clubs genutzt werden können, um das kulturelle Angebot zu stärken.

Ferner wird das Bezirksamt gebeten, zu prüfen, ob an anderen Orten des Bezirks Möglichkeiten vorhanden sind, konfliktarm die Clubkultur zu fördern.

 

Der BVV ist bis zum 30.06.2020 zu berichten

 

 

Begründung

In Charlottenburg-Wilmersdorf gibt es nur wenige Möglichkeiten für kulturelle Tanzangebote mit neuer elektronischer Musik. Es soll geprüft werden, ob im Rathaus Charlottenburg die technische und infrastrukturelle Möglichkeit gegeben sind, einen Club einzurichten. Ansonsten ist zu prüfen, ob andere Möglichkeiten bestehen, die Clubkultur im Bezirk zu fördern.

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen