Drucksache - 1440/5  

 
 
Betreff: Wilmersdorf soll sicherer werden I
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-Fraktion 
Verfasser:Klose/Mattern 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
20.02.2020 
41. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin      
Ausschuss für Verkehr und Tiefbau Beratung
11.03.2020 
40. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verkehr und Tiefbau      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag

Die BVV möge beschließen: 

     

Das Bezirksamt wird gebeten, die Verbindungswege zwischen der Prinzregentenstraße und der Bundesallee durch den Volkspark Wilmersdorf mit einer naturverträglichen Beleuchtung zu versehen.

Der BVV ist bis zum 30. April 2020 zu berichten.

 

Begründung:

Der Volkspark Wilmersdorf ist ein beliebter Aufenthaltsort nicht nur für die dortigen Anwohner. Er dient der Erholung und dem Freizeitsport und ist nicht zuletzt bei Spaziergängern und Joggern sehr beliebt. Leider fehlt es an vielen Stellen im Volkspark an einer ausreichenden Beleuchtung in den Morgen- und Nachtstunden, so dass neben Angsträumen auch Unfallgefahren bestehen. Zudem darf davon ausgegangen werden, dass mit der Sperrung der Prinzregentenstraße für den Kraftverkehr dieser Bereich zusätzliche Attraktivität für Fußgänger erhält.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen